PADI Open Water Diver Kurs in Hurghada – Alles, was Sie wissen müssen

PADI Open Water Diver Kurs in Hurghada
PADI Open Water Diver Kurs in Hurghada

Eintauchen in die Tiefe: Ein detaillierter Blick auf den PADI Open Water Diver Kurs in Hurghada

Tauchen ist ein fesselndes, immersives Erlebnis, das Sie in eine völlig neue Welt entführt – die Unterwasserwelt. Für diejenigen, die diese faszinierende Welt erkunden möchten, ist der PADI Open Water Diver Kurs der perfekte Einstieg. Besonders in Hurghada, einer Stadt, die für ihre spektakulären Tauchplätze bekannt ist, ist dieser Kurs das Sprungbrett zur Unterwassererkundung.

Über den PADI Open Water Diver Kurs

Das PADI (Berufsverband der Tauchlehrer) Open Water Diver Kurs ist die weltweit anerkannteste und angesehenste Tauchzertifizierung. Der Open Water Diver Kurs setzt den Standard für die weltweite Tauchausbildung. Es soll Ihnen die grundlegenden Fähigkeiten und Kenntnisse vermitteln, die Sie für das selbstständige Tauchen bis zu einer maximalen Tiefe von 18 Metern benötigen.

Warum den PADI Open Water Diver Kurs wählen?

Der PADI Open Water Diver Kurs ist weltweit anerkannt und bietet ein Leben lang intensive Unterwasserabenteuer. Dieser Kurs vermittelt Ihnen die Fähigkeiten und Kenntnisse, um Tauchgänge zu planen, unter Wasser sicher zu bleiben und, was am wichtigsten ist, die atemberaubende Schönheit der Unterwasserwelt zu genießen.

Was beinhaltet der Kurs?

Der PADI Open Water Diver-Kurs ist ein umfassendes Programm, das theoretische Anweisungen, Tauchgänge in begrenzten Gewässern (Übungen in einer schwimmbadähnlichen Umgebung) und Freiwassertauchgänge (Tauchen im Meer oder Ozean) umfasst.

TheorieXNUMX Tauchgänge (XNUMX Tage)

Der theoretische Teil des Kurses vermittelt Ihnen die Grundprinzipien des Sporttauchens. Du lernst etwas über Tauchausrüstung, wie man einen Tauchgang plant, Problemmanagement, Meereslebewesen und mehr. Dieser Abschnitt umfasst Wissensüberprüfung, Tests und eine Abschlussprüfung.

Tauchgänge im begrenzten Freiwasser

Bei Tauchgängen in begrenzten Gewässern erlernen und üben Sie grundlegende Tauchfertigkeiten in einer kontrollierten, sicheren Umgebung.

Freiwassertauchgänge

Der letzte Teil des Kurses beinhaltet die Anwendung der Fähigkeiten, die Sie im offenen Wasser unter Anleitung Ihres PADI-Lehrers gelernt haben. Sie machen mindestens vier Freiwassertauchgänge und erleben aus erster Hand, wie aufregend es ist, die Unterwasserwelt zu erkunden.

Wer kann sich einschreiben?

Fast jeder, der bei guter Gesundheit, einigermaßen fit und sich im Wasser wohl fühlt, kann am PADI Open Water Diver Kurs teilnehmen. Das Mindestalter beträgt 10 Jahre. Personen im Alter zwischen 10 und 14 Jahren können die PADI Junior Open Water Diver-Zertifizierung erwerben.

Kursdauer

Normalerweise dauert der PADI Open Water Diver Kurs in Hurghada 4 bis 5 Tage. Die Dauer kann jedoch je nach Lerntempo und Fähigkeiten des Schülers variieren.

Was kommt danach?

Sobald Sie den PADI Open Water Diver-Kurs erfolgreich abgeschlossen haben, können Sie überall auf der Welt mit einem Tauchpartner tauchen. Mit der Zertifizierung können Sie bis zu einer Tiefe von 18 Metern tauchen. Das Lernen hört hier jedoch nicht auf. Sie können Ihre Fähigkeiten weiter verbessern, indem Sie sich für Fortgeschrittenenkurse wie den PADI Advanced Open Water Diver oder Rescue Diver anmelden oder sogar PADI Divemaster werden.

Warum Hurghada?

Hurghada liegt an der Küste des Roten Meeres und ist ein weltbekanntes Tauchziel. Es ist die Heimat lebhafter Korallenriffe, vielfältiger Meereslebewesen und zahlreicher versunkener Schiffe, was es zu einem Paradies für Taucher macht.

Kosten des Kurses

Die Kosten für den PADI Open Water Diver Kurs in Hurghada können je nach Tauchbasis variieren. Im Durchschnitt liegt sie jedoch bei etwa 350 €. In den Gebühren sind nicht enthalten: Kurshandbuch und Zertifizierung.

Fazit zum PADI Open Water

Der PADI Open Water Diver Kurs ist Ihr Zugang zur Unterwasserwelt. Und es gibt keinen besseren Ort, um diese Reise anzutreten als Hurghada. Also, machen Sie sich bereit, tauchen Sie ein und machen Sie sich bereit, die Tiefen des Meeres zu erkunden!

Hurghada Diving PADI Open Water Diver Kurs

Open Water Diver Kurs

Sind Sie neugierig darauf, die Wunder der Unterwasserwelt zu erkunden? Dann ist der PADI Open Water Diver Kurs in Hurghada genau das Richtige für Sie. Hurghada liegt an der wunderschönen Küste des Roten Meeres und bietet außergewöhnliche Tauchmöglichkeiten für Liebhaber aller Niveaus. Egal, ob Sie Anfänger oder erfahrener Taucher sind, dieser Kurs vermittelt Ihnen die notwendigen Fähigkeiten und Kenntnisse, um die Unterwasserwelt sicher und selbstbewusst zu erkunden.

Die Grundlagen: Preis, Dauer und Anforderungen

Bevor wir uns auf ein Tauchabenteuer einlassen, beginnen wir mit den Grundlagen. Der PADI Open Water Diver Kurs in Hurghada kostet 350 €, inklusive verschiedener Annehmlichkeiten und Dienstleistungen. Der Kurs dauert in der Regel 4 bis 5 Tage, so dass Sie ausreichend Zeit haben, grundlegende Tauchtechniken zu erlernen und zu üben.
Um sich für den Kurs anzumelden, müssen Sie einige Mindestanforderungen erfüllen. Erstens sollten Sie schwimmen können und medizinisch für das Tauchen geeignet sein. Dies gewährleistet Ihre Sicherheit im Wasser und verbessert Ihr gesamtes Taucherlebnis. Darüber hinaus müssen Sie mindestens 15 Jahre alt sein, um am Kurs teilnehmen zu können. Für jüngere Personen im Alter zwischen 10 und 15 Jahren steht alternativ der Junior Open Water Diver Kurs zur Verfügung.

Was ist in den Gebühren enthalten?

Wenn Sie sich für den PADI Open Water Diver Kurs in Hurghada anmelden, erwartet Sie ein umfassendes Paket, das verschiedene Aspekte Ihrer Tauchreise abdeckt. Die Gebühren beinhalten:

  1. Transfer zu/von Ihrem Aufenthaltsort (innerhalb von Hurghada können für andere Gebiete zusätzliche Gebühren anfallen)
  2. 12-Liter-Flaschen für Ihre Tauchgänge
  3. Mittagessen an Bord des Tauchbootes, begleitet von Tee, Kaffee und zwei alkoholfreien Getränken oder Wasser
    Diese Inklusivleistungen sorgen dafür, dass Sie die Tiefen des Roten Meeres problemlos erkunden können. Die Bereitstellung von Flaschen und Mittagessen an Bord stellt sicher, dass Sie über alle notwendigen Ressourcen für einen erfolgreichen und angenehmen Tauchgang verfügen.

Zusätzliche Kosten: Bücher und Zertifizierung

Während der PADI Open Water Diver-Kurs in Hurghada wesentliche Bestandteile Ihrer Tauchreise abdeckt, müssen Sie einige zusätzliche Kosten berücksichtigen. Die Preise für Bücher und Zertifizierungen hängen von der gewählten Tauchorganisation ab. Diese Materialien und Qualifikationen sind für Ihre Entwicklung als Taucher von entscheidender Bedeutung und es lohnt sich, in sie für eine umfassende Tauchausbildung zu investieren. Informieren Sie sich unbedingt bei der Buchung Ihres Kurses über diese Zusatzkosten.

Erkunden Sie die Unterwasserwelt mit Zuversicht

Nachdem Sie nun mit den wichtigsten Details des PADI Open Water Diver-Kurses in Hurghada vertraut sind, ist es an der Zeit, sich mit dem Erlebnis selbst zu befassen. Mit erfahrenen Tauchlehrern, die Sie bei jedem Schritt begleiten, erwerben Sie sowohl theoretisches Wissen als auch praktische Fähigkeiten, um ein selbstbewusster und verantwortungsbewusster Taucher zu werden.
Während des Kurses lernen Sie verschiedene Tauchkonzepte kennen, wie z. B. Tauchplanung, Ausrüstungsnutzung und Unterwasserkommunikation. Diese Lektionen werden durch Übungen im begrenzten Wasser und Freiwassertauchgänge ergänzt, sodass Sie Ihr neu gewonnenes Wissen in die Praxis umsetzen können. Am Ende des Kurses verfügen Sie über die nötigen Fähigkeiten, um die faszinierende Unterwasserwelt selbstständig und sicher zu erkunden.

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Ist der PADI Open Water Diver Kurs in Hurghada für Anfänger geeignet?

Absolut! Der Kurs richtet sich an Taucher aller Niveaus, auch an Anfänger. Mit professionellen Dozenten und einer unterstützenden Lernumgebung werden Sie sich im Verlauf des Kurses sicher und wohl fühlen.

Gibt es Altersbeschränkungen für den Kurs?

Ja, das Mindestalter für den PADI Open Water Diver Kurs beträgt 15 Jahre. Allerdings können sich auch jüngere Personen im Alter zwischen 10 und 15 Jahren für den Junior Open Water Diver Kurs anmelden

Kann ich meine eigene Tauchausrüstung mitbringen?

Das Mitbringen eigener Ausrüstung ist zwar möglich, aber nicht zwingend erforderlich. Das Tauchcenter stellt die gesamte notwendige Ausrüstung für den Kurs zur Verfügung und stellt sicher, dass Sie während Ihrer gesamten Ausbildung Zugang zu zuverlässiger und gut gewarteter Ausrüstung haben.


Tauchen Sie ein in das Abenteuer in Hurghada

Sind Sie bereit für ein bemerkenswertes Unterwasserabenteuer? Der PADI Open Water Diver-Kurs in Hurghada hilft Ihnen dabei, Ihre Leidenschaft für das Tauchen zu fördern und eine Welt voller lebendiger Meereslebewesen zu entdecken. Tauchen Sie ein in dieses außergewöhnliche Erlebnis und entdecken Sie die Wunder des Roten Meeres wie nie zuvor. Buchen Sie noch heute Ihren Kurs und beginnen Sie Ihre Reise zum zertifizierten Open Water Diver.

0 Aktien: